Braun Silk-épil

Ich hatte das große Glück und dürfte für die *Media Markt Tespiloten* den Braun Epilierer 5185 Silk-épil testen.

Ich hatte zuerst ein paar Bedenken dass es sehr weh tut, denn das letzte Mal epeliert hatte ich in meiner Teenagerzeit und bei dem Versuch hatte ich es damals auch belassen...Der Braun 5185 Silk-épil 5 kommt im kleinen handlichen Design um die Ecke und hat ein zwei Stufen System dass sämtliche Haare erfassen soll. Leider musste ich öfter über die Stellen gehen und habe viele kleinere Häarchen nicht erwischt. Daher sind meine Beine noch nicht ganz so glatt wie sie vielleicht sein sollten... Da meine Haut doch sehr empfindlich ist, habe ich danach viele kleine rote Pickelchen gehabt, die mit After Shave Balsam und über Nacht verschwunden sind. Die Lampe ist sehr praktisch beim epelieren, sowie der Kältepad. Diesen musste ich jedoch bereits nach dem ersten Bein gegen ein gleich großes aus dem Gefrierfach tauschen, da ich stärker kühlen musste. Manche Bereiche konnte ich fast schmerzfrei epelieren, andere widerum taten höllisch weh. Mal schauen ob man sich daran gewöhnt.  Man sollte sich auf jeden Fall Zeit einplanen, denn es könnte etwas dauern bis die Haare ordentlich epeliert sind. Und danach gut eincremen.

Preis-Leistungs-Verhältniss von 52,99€ findet ich in Ordnung.

Saltletts Laugencracker

Für *brandsyoulove* durfte ich die neuen Laugencracker von Saltletts testen. Die Kombi aus Laugencracker (eine Art Tucs) und Salzstangen ist super lecker. Perfekt zum knabbern zwischendurch. Auch zum Dippen perfekt. Mein Freund und Ich knabbern diese gerne als Snack während dem Home Office. Man sollte aber aufpassen, mit was sie in der Tasche landen, sonst gibts Brösel ;)

UVP: 1,69 €

Neutrogena Akne Lichttherapie Stick

Für *the Insiders* durfte ich den neuen Akne Stick von Neutrogena testen. Natürlich war ich direkt hin und weg von dem Produkt, da ich bereits über einem Jahr eine Erwachsenakne habe, die zum Glück nur noch kleine "Nachläufer" hat. Was habe ich erwartet? Zum einem dass die Pickel nicht ausbrechen und zum anderen bei dauerhafter Behandlung weniger Pickel entstehen.  Ich selber fand es sehr problematisch den Stick mehrmals täglich zu verwenden, denn je mehr Pickel man hat, desto zeitaufwendiger wird es natürlich.  Ich benutze ihn aktuell für einzelne Pickel und muss sagen in der Hälfte der Fälle geht die Rötung zurück und der Pickel entsteht nicht weiter. Es gibt aber auch Pickel denen ist dass dann egal und sie kommen trotzdem.  Daher kann ich nicht immer genau sagen, lag die Wirkung bei dem Gerät oder doch an der Natur? Trotzdem finde ich die einfache Anwendung super und werde das Gerät auch weiter benutzen, wenn auch nur für neu entstehende Pickel. Die Waschlotion und die Creme habe ich nur am Anfang verwendet, da meine Akne danach wieder einen kleinen Ausbruch hatte und ich nicht groß dann "experimentieren" wollte. Außerdem fand ich die Seifenschaumblasen im Nasenbereich sehr unangenehm. Die Creme ließ sich leicht auftragen und hat einen dezenten Duft.

Fazit: Ich werde das Gerät weiter verwenden, da ich der Meinung bin dass es was bringt und viele Pickel leichter und schneller verschwinden. Zudem hat es eine leichte Handhabung.
Die Besuche bei der Kosmetikerin sind für mich persönlich trotzdem unerlässlich um die Haut weiter von Schmutz und Entzündungen zu befreien. Als Zusatz kommt der Akne Stift dann zum Einsatz.

 

Preis: 19,95 Euro bei amazon.de

Melitta Kaffee des Jahres 2018

Für *mytest* durfte ich den Melitta Kaffee des Jahres 2018 testen. Also ich muss sagen bin echt begeistert. Ich bin ja eher so der Kapsel und Pad Trinker, aber ab und an gibt's auch mal Filterkaffee, z.B. auf der Arbeit. Dort haben wir erstmal eine große Kanne gekocht und was soll ich sagen? Er schmeckt allen sehr gut. Auch meine beiden Brüder hatten die beiden Packungen, die ich Ihnen mitgegeben hatte, direkt leer und fragten nach Nachschub ;) Fazit: Für einen Filterkaffee sehr zu empfehlen, klasse Geschmack. Klare Kaufempfehlung. Vor allem der leicht karamellige Geschmack ist echt lecker, doch ich betone es: kaum schmeckbar, aber da ;) Im Vergleich zu vielen davor getrunkenen Filterkaffee´s hat dieser Aroma und Volumen. Und vorallem: der Geschmack stimmt. 

Bubble Tuchmaske

Auf der Beauty Forum in München habe ich Chiara Ambra kennen gelernt, die mir ein paar Produkte zum testen mitgegeben haben. Unter anderem eine Bubble Maske, von der einige ja bestimmt schon gehört haben :)

Ist echt ein witziges Gefühl, wenn die Maske ihre "Arbeit" tut. Sobald man die Maske auf die Haut auflegt, beginnt das Extrakt darauf, durch den Kontakt mit dem Sauerstoff, an zu schäumen. Die Maske ist mit einem Serum aus Bambus Aktivkohle und Gurkensaft getränkt. Sie duftet auch ganz leicht nach Gurke, was ich persönlich sehr angenehm finde. Die Maske wird dann richtig fluffig und bildet jede Menge Blässchen, die die Haut einhüllen und tief in die Haut schäumen, um die Poren von innen zu reinigen. Dadurch werden Verunreinigungen ausgespült und abgestorbene Hautzellen gelöst. Die Haut fühlt sich tiefenrein, erfrischt und durchfeuchtet an. Die Haut strahlt richtig. Sehr angenehmes Produkt. Mit 9,95€ ist sie zwar keine Alltagsmaske, aber für ab und an ein wenig Wellness ist sie echt klasse.

Die Chiara Ambra GmbH ist ein 2003 gegründetes, mittelständisch geführtes Familienunternehmen,
das sich auf die Produktion hochwertiger Pflegeprodukte auf der Basis modernster Wirkstoffe spezialisiert hat.

LX8-2 beutelloser Öko Staubsauger von AEG

Vor zwei knapp Wochen erreichte mich ein super Produkttest. Ich darf für AEG den Ökostaubsauger LX8-2 ohne Beutel testen. Bereits nach der ersten Anwendung hat der Staubsauger mich überzeugt. Ultra leichte Bedienbarkeit und sehr geräuscharm, trotz großer Staugkraft.  Vorallem der "Gelenkarm" macht das staubsaugen zu einem Kinderspiel. Schwer erreichbare Winkel und Ecken, wie unter dem Bett, sind dann des flexiben Griffs und der damir verbundenen Handhabung, ohne großen Aufwand zu bewältigen. Er ist super handlich, so dass ich gerne nun öfter die Wohnung staubsauge ;)  Im Vergleich zu unserem schon etwas in die Jahre gekommenen, circa 10 Jahre alten Staubsauger, ist der Ökostaubsauger ein echter Luxus. Und vorallem kann ich staubsaugen ohne große Verenkungen, dauergebügt Haltung oder unhandlichen und ungesunden Bewegungen anzustellen bzw zu benötigen. Das saubermachen des Behälters funktioniert ohne großen Aufwand: abmachen und im Mülleimer ausleeren. Vorallem ist er leicht zu tragen, was extrem Rückenschonend ist. Wenn etwas Staub im Filter hängt, einfach mit dem Finger drüber reiben und Staubfusseln in den Mülleimer werfen. Der Einzugsmechanischmus des Kabels funktioniert nicht automatisch, sondern man muss den Fuß auf der Taste lasen. Finde ich nicht störend, da ich es so kenne. Die Staugleistung ist einfach super, bei dem ersten staubsaugen war ich überrascht, wie verdreckt der Boden war, obwohl wir oft staubsaugen. Er ist sehr geräuschsarm, was ganz praktisch ist, da wir oft noch abends nach der Arbeit sauber machen und unsere Mieter (die direkt unter uns wohnen) so nicht das laute surren und poltern beim hinterher ziehen des Staubsaugers mitbekommen. Der HEPA Filter ist ein auswaschbarer Filter, was umweltschonend zugleich ist. Auch über fehlende Stubsaugerbeutel muss man sich keine Gedanken mehr machen. Die Multifunktionsdüse ist super geeignet für Polster, Couchnischen und Möbel zu reinigen. Für Autopolster müsste es allerdings etwas schmaler sein, dafür ist es schon etwas breit. Schönes und sehr ansprechendes Design.

 

 Zusätzliche Features habe ich online auf amazon.de zu dem Gerät gefunden:

  • Der Umwelt zuliebe ist der LX8 hergestellt aus 65% hochwertigem Recyclingmaterial; Der 1,6 Liter Staubbehälter lässt sich leicht entnehmen und leeren --> kann ich nur zustimmen leichte Reinigung des Gerätes möglich plus ein super Umweltfaktor dank des Recyclingmaterials
  • Kraftvoller beutelloser Staubsauger mit Turbo CyclonicTechnologie und FlexProPerformance System für extreme Flexibilität und leichte Handhabung--> super flexibel und leichte Handhabung
  • Der LX8 verbraucht im Vergleich zu einem herkömmlichen Staubsauger mit 2200 W 70% weniger Energie und ist dabei genauso leistungsfähig
  • Mit dem großen und komfortablen Aktionsradius von 12 Metern ersparen Sie sich die lästigen Steckdosenwechsel--> extra langes Kabel, damit ich nicht dauernd die Steckdose wechseln muss, was bei plötzlich aufkommenden Putzwahn von Vorteil ist, erfrischende grüne Farbe, fand ich persönlich super
  • Der Allergy Plus Filter filtert selbst kleine Partikel wie Pollen und Sporen zu 99,9% und eignet sich so ideal für Allergiker--> bisher hat mein Allergiebelasteter Schatz noch nicht niesen müssen

Das Preisleistungverhälniss von aktuell 199,95€ finde ich angemessen und wäre ich auch bereit zu bezahlen.

Fluffy Nuts von Lorenz

Für *Brands you love* hatte ich die super Gelegenheit die neuen "Fluffy Nuts" von Lorenz zu testen. Es gab die die leckeren Sorten Crème Fraîche, milde Paprika und Meersalz zu testen. Da die Packungen jeweils zweimal vorhanden waren, habe ich die andere Hälfte in der Familie verteilt. Und da sind sie super angekommen. Auch ich und mein Schatz sind begeistert. Die kleinen, nennen wir sie liebevoll, Fluffies sind leicht und knackig zugleich. Die Erdnüsse schmecken nicht zu stark hinaus und geben mit der zarten Maishülle die perfekte Kombi. Auch die Inhaltstoffe sind annehmbar. Zuerst war ich ein wenig skeptisch da das Produkt Palmöl enthält. Jedoch schreibt Lorenz dass es zertifiziertes nachhaltiges Palmöl ist. Ich schenke dem Ganzen mal meinen Glauben und vertraue auf mein Bauchgefühl der Seriosität von Lorenz. Was auch super gemacht ist und von mir einen dicken Bonuspunkt bekommt ist die Allergendeklaration in der Inhaltsstoff Auflistung. Die Allergene sind fett geschrieben und zusätzlich unterstrichen. Erdnüsse sind ja im Allgemeinen sehr kalorienreich, daher in Massen naschen :) Preisleistungsverhälniss ist mit 1,49 Euro pro Packung mega gut.

Leicht & Cross

Für *brandnooz* durfte ich die leckeren Leicht & Cross testen. Mit dabei waren die Sorten Knusper Vita Quinoa, Knusper Vita Buchweizen, die Sorten Roggen, Goldweizen und Vital, sowie vier to go´s  Quinoa. Alle Sorten sind super lecker und wurden sofort mit der Familie getestet. Und auch da waren alle total begeistert. Das Produukt ist super für einen kleinen Snack zwischendurch, zum frühstücken oder als Abendbrot. Vielseitig anwendbar also ;)

Perwoll Care & Refresh

Ich durfte für *Henkel Lifetimes* das neue Care & Refresh von Perwoll testen. Das Flüssigwaschmittel verspricht bis zu 24 h Frische während des Tragens. zudem optimale Faserpflege und Geruchsneutralisierung mit Deo-tech Funktion. Und ich kann es nur bestätigen. Meine Hose die ich damit gewaschen habe, hat bei jeder Bewegung einen feinen frischen Duft abgegeben. Sehr angenehm. Die Wäsche riecht super frisch wenn man sie aus der Waschmaschine holt. Bin sehr begeistert von dem Produkt.

Anmerkung: Natürlich sind auch hier Duftstoffe enthalten, die Allergien auslösen können wie Linalool und Hexyl cinnamal. Die habt ihr aber in den meisten handelsüblichen Waschmitteln drin. ich gehe hier nicht weiter ins Detail, weil das eher ein eigenes Kapitel für sich ist und viele es auch nicht weiter interessiert.

Preisleistungsverhälnis: 2,95€  für 20 Waschladungen ist in Ordnung finde ich

Deluxe Babybauch und Massageöl von Lumunu

Benutze das Öl aktuell als Massageöl mit meinem Partner zusammen und wir sind sehr begeistert. Das Öl riecht leicht nach Karamell, ein Traum. Sehr angenehmer Duft. Es lässt sich leicht verteilen und scheint sehr ergiebig zu sein. Auch fühlt sich die Haut danach sehr weich und zart an. Das Öl ist sehr pflegend. Absolut empfehlenswert.
Wie es später in der Schwangerschaft wird, kann ich noch nicht beurteilen ;) Es soll Dehnungstreifen vorbeugen.

 

* 5 hochwertige Pflanzenöle kombiniert mit Q10

* nährende Hautpflege für sinnliche Massagen, zur Vorbeugung gegen Dehnungsstreifen in der Schwangerschaft 
  oder zur Narbenpflege

* zieht gut ein ohne einen Fettfilm zu hinterlassen

* Avocado-, Jojoba-, Wunderbaum-, Mandel- und Kokosöl schaffen eine effektive Schutzbarriere für die Haut.

  Feuchtigkeit wird in den Hautschichten gehalten. Sie sorgen dafür, dass Nähr- und Pflegestoffe tief in die Haut
  einziehen können und machen die Haut weich und geschmeidig

*hergestellt in Deutschland, Tierversuchsfrei

Preis liegt bei 14,99€ bei amazon.de, ist auch auf der Hauptseite bei Erotikshop Venize erhältlich

 

7 Zwerge Flüssigentkalker

Dieses Produkt durfte ich dank *Shopdocdeals* testen. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt. Ich habe damit unseren Wasserkocher entkalkt, der Dank der enthaltenen Zitronensäure danach nicht mehr weiß und bröckelig war, sondern wieder sauber und rein. Habe wie angegeben ein 1:4 Verhältnis (plus/minus) benutzt und das Wasser im Wasserkocher aufkochen lassen und danach noch zwei Mal mit frischem Wasser "nachgekocht". Der Reiniger ist geruchsneutral und biologisch abbaubar. Sicherheitshinweise sind vorhanden, da das Produkt, ein säurehaltiges Reinigungsprodukt ist, also vollkommen normal. Absolut leichte Handhabung. Kaffeemaschinen stehen noch an. Preis-/ Leistungsverhältnis ist noch akzeptabel: 1 Liter kostet 11,98€ Und das ganze ist biologisch abbaubar.

L´oréal Paradise Extatic Mascara

Ich durfte für das *gofeminim Test Labor* den neuen Mascara von L´Oréal Paris testen. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Seit Jahren benutze ich schon die diversen Mascaras der Marke L´Oreál Paris, da ich das Preis-Leistungsverhältnis einfach super finde und von der Qualität begeistert bin. Meine Wimpern fühlen sich sanft und zart an, trotzdem strahlen sie ein mega Volumen aus und sehen super lang aus. Dank der ultra- weichen Bürste extrem einfach und präziser Auftrag. Durch das beinhaltende Rizinusöl, legt sich die Mascara um jede einzelne Wimpern und pflegt sie zusätzlich. Wenn man ihn richtig aufträgt gibt es kein Verklumpen oder Verkleben. Auch das Design ist perfekt. Roségold- meine absolute Favourite Colour dieses Jahr. Absolut emfehlenswert.

Agranöl - 100 % Natürlich rein und organisch

Für Mein Produkttest durfte ich das Agranöl testen. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Das allseits umschwärmte Öl, dass es oft in mühseliger Handarbeit in Marroko gepresst wird, hat es echt in sich.  Ob für das Gesicht, den Körper oder die Haare, da Öl ist vielfätig einsetzbar. Das Agranöl, auch flüssiges Gold genannt, ist ein Speiseöl, dass aus den reifen Samenplättchen der reifen Beerenfrucht des Agranbaums gepresst wird. Geruchlich erinnert es an eine Mischung aus Nüssen und Kaffee. Ich benutze das Öl aktuell für mein Gesicht.  Am Anfang war ich etwas skeptisch, ein öliges Gesicht? Geht garnicht. Aber ich bin positiv überrascht. Das Öl sieht schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Ich leide seit einigen Monaten unter einer stärkeren Akne und hatte große Probleme passende Gesichtspflege zu finden. Mit dem Öl bin ich sehr zufrieden. Nach der Reinigung mit Fruchtsäure Reinigungsschaum, trage ich ein paar Tropfen auf und reibe sie sorgsam ein. Meine Haut fühlt sich glatter und ebenmäßiger an. Es scheint auch die Entzündungen etwas zu hemmen, da weniger Pickel nachkommen. Und der Gerucht verfleigt nach dem Auftragen auf der Haut. Das ganze ist ohne Parbene und Silikone und wurde dermatologisch getestet. Inhaltsstoffe: 100% Argania Spinosa Kernel Oil. Nativ, 1.Kaltpressung. Öl befindet sich in einer brauen Glasflasche um den Inhalt zu schützen. Mit der Pipette lässt sich Öl gut entnehmen. Achtung: es ist sehr flüssig und läuft schnell runter ;)

Produkttest Krüger Matcha Latte 2 Sorten

Huhu ihr Lieben. Heute erzähle ich Euch mal was von meinem Geschmackserlebniss mit Krüger Matcha Latte.

Testen durfte ich die beiden Geschmacksrichtungen White Nougat und Salted Caramel.  Muss sagen beide Sorten sind sehr lecker. Vom Duft her erinnern sie beide etwas an Pistazie und Kokos, was am Anfang etwas irretierend war ;)  Beide Sorten sind verhältnissmäßig süß, wenn man das falsche Dosierungsverhälniss wählt. Bei White Nougat habe ich etwas zuviel Wasser reingemacht, danach war es etwas wässrig. Also die richtige Wasserdosierung macht es aus. Kann das Produkt für Süßmündchen empfehlen.

Preislich liegt es online so bei 2,79 Euro

Produktreview Gliss Kur Summer Repair

Vor 3 Wochen im Rossmann haben mich diese beiden Produkte angelacht. Schöne sommerliche Verpackung, die glänzt wie Sonnenstrahlen, also ab in den Einkaufswagen.

Im Sommer sind meine Haare oft spröde durch Chlor, Salz und ganz viel Sonne. Da kam dieses Produkt wie gerufen.

Das Summer Repair Shampoo und die zusätzliche Kur haben einen UVA/UVB Filter, der das Haar schützt, reparieren die gestresste Haare und beugen dem Austrocknen der Haare vor. So die Angaben des Herstellers.

Nun zu meinem Urteil. Der Duft ist grandios, erinnert direkt an Urlaub, Sonne und Meer. Das Gefühl wenn man nach einem langen Strandtag nach dem duschen frisch eingecremt ist. Die Haare sind weich und geschmeidig. So weich waren sie lange Zeit nicht mehr... Und sie fetten trotz intensiver Pflege nicht schneller nach, als bei herkömmlichen Shampoos auch. Bin sehr begeistert. 

Welche Pflege benutzt Ihr im Sommer? Habt ihr Tipps für richtig schöne Sommerhaare?

 

UVP Kur: 1,99 Euro (Rossmann aktuell: 1,79€)

UVP Shampoo: 1,99 Euro ( Rossman aktuell: 1,29€)

Beautybox Juni Medikamente per Klick

Vor über einem Monat bin ich das erste Mal über das Thema "Boxen" gestolpert. Und wieviele Arten von Boxen es gibt :) Von Beautybox, über Reinigungsboxen, über Apothekenboxen ist alles dabei. Heute habe ich sogar Bücherboxen entdeckt.  Bin begeistert. Der Überraschungsmoment beim Auspacken ist unbezahlbar.

Hier seht ihr meine erste Apothekenbox der Versandapotheke "Medikamente per Klick" für 9,95 Euro. Ihr seht es hat sich definitiv gelohnt. Alleine das Nachtkerzen revitalisierende Öl von Weleda, kostet zB bei Dm stolze 25,85€. Da meine Mama Weleda liebt und das Produkt eher für reifere Haut gedacht ist, habe ich es ihr geschenkt. Sie hat sich sehr gefreut. Bin von der Zusammenstellung der Box sehr begeistert, alles hochwertige Produkte, die sich im Alltag gut nutzen lassen. Das Kokosöl in der milden Reinigungsmilch von BonLauri ist direkt in den Gebrauch gegangen und wird nun all abendlich benutzt. Ist auch sehr gut verträglich mit meiner Akne. (circa 8 Euro laut Internet). Bin so überzeugt worden von der Marke, dass ich mir auch noch einen Lippenpflegestift bestellt habe. Super pflegend und sehr lecker. Ansonsten habe ich bisher die Salviagalen F Mundspülung getestet. Schmeckt schon ein wenig medizinisch, hilft sehr gut bei Entzündungen. Leider hinterlässt es einen sehr trockenen und pappigen Mundinnenraum., deswegen habe ich danach auch gut mit klarem Wasser ausgespült (circa 5 Euro laut Internet). Die Masken von Luvos benutze ich schon seit Jahren, damals gab es nur die Heilerdenmaske. Nun gibt es auch noch die eine oder andere Maske von Luvos, die nicht auf dem Gesicht hart wird, sondern weich bleibt. Aber egal welche ihr benutzt, Luvos ist und bleibt man Favorit, da ich diese aufgrund der Eigenschaften am besten vertrage. Sehr ist die Heilerde Maske natur bei Pickeln und Akne zu empfehlen. Vorsichtig abreiben! Am besten vorher einen warmen Waschlappen auf das Gesicht legen, damit sich die Heilerde etwas besser ablöst.  Die anderen Produkte habe ich bisher noch nich getestet. Hier benutze ich Luvos Heilerde 2 bei Akne zum selber anrühren, die 480 gr. Packung kostet 4,75€ im Dm.

Versand war super schnell und die Box bestens verpackt. Hat alles super geklappt.

Haut-und Massageöl Roll-on

Als glückliche ausgewählte Testerin für *Dresdner Essenz*  durfte ich das neue  Haut-und Massageöl " Lieb' deine Haut wie dich selbst" testen. Alleine der wunderbare zarte und doch anhaftende Duft ist eine Wohltat. Genau mein Geschmack, auch mein Freund findet ihn sehr angenehm. Und ein schöner Bonus ist: der Duft entspannt.  Mit seinen natürlichen Inhaltsstoffen wie Sheabutter, Mandelöl und Traubenkernöl pflegt er vorallem trockene Haut. Für mich kam der Roll-on wie gerufen und so schnell leer war er auch ;) Das Öl lässt sich einfach und tropffrei auftragen, zieht schnell in die Haut ein und verleiht ihr stundenlange Geschmeidigkeit. Die Haut ist elastischer als vor der Anwendung, zumindest so meine Empfindung.  Praktisch ist natürlich dass man sich nicht die Hände einölt wenn man ihn nur drüber rollt. Da ich meine Haut aber immer leicht massiere nach dem Duschen, hatte ich die Hände trotzdem benutzt. Das Öl lässt sich echt super verteilen und klebrig ölige Hände hatte ich jetzt auch nicht. Da ich sehr empfindliche Haut habe, gerade im Winter, war ich am Anfang etwas skeptisch ob ich das Produkt vertrage. Positiv überrascht war ich daher als meine Haut entspannter als vorher war.


Preis liegt bei 4,99€ auf der Homepage von Dresdner Essenz. Ist für den kleinen Stick ein wenig Geld aber es lohnt sich definitiv.

L'oreal Color Riche Shine #466 Likeaboss

Über den Produkttest von *gofeminin* habe ich mich sehr gefreut. Mit vielen anderen Mädels und Frauen durfte ich den Lippenstift Color Riche Shine von L'oreal in dem coolen Farbton 466 #LIKEABOSS testen. Zuerst war ich echt "schockiert" da der Lippenstift dunkel lila ist und ich nur dachte "Ehm krass. Bisschen auffällig." Als ich ihn dann das erste Mal benutzt habe, war ich positiv überrascht. Ich sage dazu nur "Like a Boss"😎 Wie man auf dem Bild sehen kann schimmert er in einem dezenten Beerenton auf den Lippen, was ihn auch alltagstauglich macht. Der beerige Duft ist natürlich erwähnenswert da er nicht nach "Lippenstift" riecht, sondern einfach lecker ;) Wenn ich auf Veranstaltungen bin, trage ich ihn nun oft und er hält was er verspricht. Nach ein paar Stunden oder nach dem Essen sollte man nochmal nachtragen. Das einzige was etwas doof ist, ist dass der Lippenstift "läuft". Daher empfehle ich einen Lipliner zu benutzen, damit er schön auf den Lippen bleibt. Da wo er hingehört. Ansonsten lässt er sich super auftragen und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf den Lippen. Absolut empfehlenswert, am besten bitte mit Lipliner ;)


Bei DM kostet der Stift 11,95€. Absolut in Ordnung für das Leistungsverhältnis 👍


Dieses tolle Schneidebrett von Delcrimo durfte ich vergünstigt testen. Ich habe schon länger nach einem guten und großen Schneidbrett gesucht, da ich auf unseren kleinen Plastikbrettern nicht so gerne schneide. Finde die irgendwie unhygienisch. Früher hieß es ja immer Holzbretter sind Bakterienfallen, doch das stimmt so nicht. Es kommt immer auf die richtige Reinigung der Produkte an. Es würde sogar rausgefunden dass von Hand gespülte Bretter, weniger Bakterien auf der Oberfläche hatten, als die Bretter die in der Spülmaschine gereinigt wurden. In Labortests lagen die meisten Bretter sogar vorne, das sie antimikrobielle Eigenschaften besitzen (Quelle: NDnR Ratgeber). 

Die Vorteile von Bambusbrettern sind folgende: besonders festes Material, geringes Eigengewicht, gute Haptik, messerschonend, hohe Lebensdauer.

Nachteile: häufig teurer als Holzbretter, keine Spülmaschinenreinigung empfohlen

Bambus nimmt keine unangenehmen Gerüche oder Verfärbungen an. Wichtig ist dass die Bretter richtig gepflegt werden! 

Das Brett von Delcrimo ist genau richtig für mich zum arbeiten in der Küche. Leichte Reinigung ohne Wasserflecken nach dem Trocknen. Praktische Rillen um Flüssigkeiten aufzufangen. Lediglich die Füße könnten noch mehr auf der Oberfläche greifen um dem Brett mehr Halt zu geben. Super Produkt, ich kann es echt weiterempfehlen.

Preis bei amazon.de: 17,90€ 

Ma Vie
Ma Vie

Für Brands you love durfte ich das neue Magazin "Ma Vie" lesen und muss sagen ich bin sehr begeistert.

Das Heft ist auch vielen interessanten Themen aufgebaut, vorallem Themen die zum nachdenken anregen und unsere Achtsamkeit schulen.  In der heutigen Zeit, ein schöner Ausgleich bei oft stressigen Berufen. Das Kärtchen wurde direkt an unsere Wohnungstür geklebt und erinnert uns jeden Tag daran dass wir einen guten Tag haben werden. Die Rezept Ideen waren auch sehr interessant und warten darauf umgesetzt zu werden.  Dazwischen Diy Projekte in klein und Urlaubstipps. Ich bin absolut begeistert und werde sie mir wieder kaufen. 

False Lash X-Fiber
False Lash X-Fiber

Letzte Woche habe ich mir die neue Mascara X Fiber von Loreal Paris gekauft. Ich benutze schon seit Jahren die Mascaras von Loreal, da die einfach so Wimpern traumhaft schön machen 😍 Habe zwischendurch zwar auch den ein oder anderen Mascara getestet, doch Loreal bleibt mein persönlicher Favorit. Der Mascara besteht aus zwei Steps. Schritt 1: den schwarzen Primär auftragen, der lässt sich auch problemlos ohne den anderen Schritt tragen. Schritt 2: Topcoat oben und unten auftragen. Das Ergebnis lässt sich sehen. Lange, Voluminöse und getrennte Wimpern. Einfach ein Traum 😍 

Preis-Leistung ist vollkommen okay. Bei DM kostet er aktuell 11,25€